7. Dezember

7. Dezember

Weiße Zimttrüffel

Füllung:
100g Sahne
1 Zimtstange
300g weiße Kuvertüre
2 EL Amaretto
50g Butter

Hülle: Zimtzucker: 100g Zucker, 2 TL Zimt

Sahne mit der Zimtstange aufkochen und ziehen lassen, vom Herd nehmen und Zimtstange entfernen. Die Kuvertüre unterrühren (Schneebesen), weiche Butter hinzugeben. Den Amaretto unterrühren, in eine Schüssel umfüllen und kaltstellen (über Nacht oder 3 Stunden im Kühlschrank).

Die Masse mit dem Handmixer cremig schlagen, in einen Spritzbeutel (mit Lochtülle) füllen und die kleinen Tupfen auf den Zimtzucker spritzen. Nach ein paar Minuten im gesamten Zimtzucker wälzen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

 

Nougatpastete

Füllung:
250g dunkles Nussnougat
50g weiße Kuvertüre
100g gehobelte Mandeln
25g Pistazien
50g Belegkirschen

Form: Kastenform

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Mandeln bei 200°C im Backofen leicht rösten (5 Minuten). Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Pistazien klein hacken, die Belegkirschen achteln. Nussnougat im Wasserbad schmelzen.

Die Kuvertüre unterrühren, dann die Pistazien, Belegkirschen und Mandeln vorsichtig untermischen. Die Masse in die Form füllen, glattstreichen und 2 Stunden oder über Nacht kaltstellen.

Die Nougatpastete in kleine Scheibchen oder Würfel schneiden.

Rezepte von Ulrike aus München – Download hier