Virtuelle Vortragsreihen

Virtuelle Vortragsreihen

Aktuelles

  • Am Mittwoch, den 20.01.2021 um 19 Uhr, begrüßen wir Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry (Universität Trier), die in der Reihe #MensaGoesScience unter dem Titel “Positive Psychologie und Pädagogik” menschliche Wachstumspotenziale und Entwicklungsmöglichkeiten aus pädagogischer Perspektive in den Fokus nimmt. Zur Anmeldung

Coming up:

  • 03.02.21: “Wissenschaftskommunikation im Umbruch” mit Beatrice Lugger, Geschäftsführerin und Direktorin des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation gGmbH (NaWiK)
  • 17.02.21: “Personalauswahl zwischen Anspruch und Wirklichkeit” mit Prof. Dr. Uwe Kanning, Hochschule Osnabrück
  • 03.03.21: “Alte Weiße Männer[tm] und andere Randgruppen” mit Prof. Dr. Sara Köser, Fresenius Hochschule Heidelberg
  • 17.03.21: “Das Kind als Person – William Stern als Wegbereiter der Kinder- und Jugendforschung” mit PD Dr. Rebecca Heinemann, Universität Augsburg

 

Über die Vortragsreihen

In Zeiten von Corona-(Selbst-)Quarantäne finden viele der üblichen Mensa-Veranstaltungen nicht statt – die Gelegenheit, das virtuelle Angebot des Vereins ein wenig aufzustocken! Das Ressort Wissenschaft bietet deshalb zwei Online-Vortragsreihen an, die von Alexander Kessner koordiniert werden:

  • In der Reihe #MensaGoesScience (verantwortlich: Dr. Tanja Gabriele Baudson) referieren etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu den drei Missionen der Wissenschaft – Forschung, Lehre und Dritte Mission. Diese Vorträge sind auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich. Sollten die Anmeldezahlen unsere Ressourcen überschreiten, werden die Vorträge auf YouTube gestreamt – das wird kurzfristig bekanntgegeben (Kanäle s.u.).
  • Bei #MYSci (verantwortlich: Linda Pleninger) kommt dagegen der wissenschaftliche Nachwuchs zu Wort: Studierende, die sich mit einem Thema intensiver befasst haben, eine Haus- oder Abschlussarbeit schreiben und ihr Wissen gern mit anderen teilen wollen.

 

Themen

Hier ein Eindruck von der Vielfalt der Themen, die bislang in den #MensaGoesScience-Vorträgen behandelt wurden. Die Links führen direkt zur Aufzeichnung des Vortrags auf YouTube.

Dabeisein!

Mensaner*innen können im eMVZ die Mailingliste “M2M-Termine” abonnieren, wo auf die Veranstaltungen hingewiesen wird – dann verpasst Ihr sicher keinen Vortrag!

Externe können sich über den Twitterkanal von #MensaGoesScience sowie auf der Facebook-Seite von Mensa über die Veranstaltungen informieren. 

Wer Lust hat, selbst einen Vortrag zu halten, erreicht die Koordinator*innen der passenden Reihe per Email unter vortrag-mensagoesscience@mensa.de bzw. vortrag-mysci@mensa.de. Oder meldet Euch bei Alexander Kessner, dem Local Coordinator Cyberspace für virtuelle Vortragsreihen, unter vortrag-cyberspace@mensa.de. (Mit der Reihe “Mensa Kaleidoskop” hat er übrigens noch eine weitere Vortragsreihe für alles Schöne und Interessante außerhalb der Wissenschaft im Angebot!)